CHRISTINA J. LEPPER RECHTSANWÄLTIN
CHRISTINA J. LEPPER RECHTSANWÄLTIN


Das Verkehrsrecht wird einmal in das Verkehrsstrafrecht mit Ordnungswidrigkeitenrecht und in das Verkehrszivilrecht unterteilt.
 
Das Verkehrsstrafrecht umfasst alle Straftaten und Ordnungswidrigkeiten die im Rahmen des Führens eines Kraftfahrzeuges vorgefallen sind, wie z.B. :
•    Trunkenheit im Straßenverkehr
•    Straßengefährdung
•    Entzug der Fahrerlaubnis
•    Unfallflucht
•    Fahrlässige Körperverletzung
•    Fahrlässige Tötung
•    Geschwindigkeitsverstöße
•    Rotlichtverstöße
 
Das Verkehrszivilrecht beschäftigt sich mit den Ansprüchen aus Verkehrsunfällen, insbesondere
•    Geltendmachung von Schadensersatz und Schmerzensgeldansprüchen
•    Korrespondenz mit der Haftpflichtversicherung oder der Vollkaskoversicherung
•    Korrespondenz mit Polizei und Staatsanwaltschaft
 
Sollten Sie in einen Unfall verwickelt sein, bei dem Sie nicht die Schuld trifft und die gegnerische Haftpflicht den Schaden reguliert, dann werden die Kosten für die Rechtsvertretung auch von der gegnerischen Haftpflichtversicherung übernommen.
Viele Schadensersatzansprüche werden nämlich nur dann übernommen, wenn diese ausdrücklich geltend gemacht werden, wie z.B. Fahrtkosten, Nutzungsentschädigung, Verdienstausfall oder Haushaltsführungsschaden.
 
Daher empfiehlt es sich immer, rechtlichen Rat einzuholen.


Sie haben Fragen oder wollen zu diesem Bereich einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns an unter +49 9133 9660 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.



Kontakt & Terminvereinbarung

Anschrift

Hauptstr. 10, 1.OG

91083 Baiersdorf

 

Bürozeiten

Montag - Freitag

8.00 - 17.00 Uhr

 

Termine sind individuell auch außerhalb dieser Zeiten vereinbar.

Gerne komme ich in die Räumlichkeiten der Mandanten,

 

Telefon

09133 9660

Telefax

09133 603760

E-Mail

info@ra-lepper.de

 

Oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christina J. Lepper